Hauptinhalt

Corona: Hinweise zu Risiken für Schwangere und Babys

Logo Corona-Virus

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation zum neuartigen Corona-Virus SARS-CoV-2 sind insbesondere auch schwangere Frauen und Eltern von Säuglingen stark beunruhigt.

Der Bundesverband der Frauenärzte und die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. geben gemeinsam Hinweise und Antworten auf die häufigsten Fragen zu den Risiken des Coronavirus für Schwangere und Säuglinge.

Auch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege informiert Sie aktuell auf dem Infektionsmonitor Bayern zu Corona und klärt Sie über Schutzmaßnahmen auf.

Mehr Informationen finden Sie auch auf der Seite Infektionsschutz.de der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Bleiben Sie zu Hause und bleiben Sie gesund!

Infos und Beratung für Schwangere & Familien

Illustration: Frau mit Baby auf dem Arm

Sie erwarten ein Baby und haben viele Fragen? Sie möchten (irgendwann) Kinder haben und sich vorab über alles Wichtige informieren? Sie sind ungeplant schwanger und wissen nicht, wie es weitergehen kann? Hier finden Sie alle Infos, zum Beispiel:

  • zu Familienplanung, Schwangerschaft und Geburt
  • zu Beratungsangeboten
  • zu finanziellen Hilfen und Leistungen für Schwangere und Familien
  • zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Beratung von Mensch zu Mensch

Illustration einer schwangeren Frau.

Auf dieser Website finden Sie Orientierung zu vielen Fragen. Sie kann jedoch eine persönliche Beratung nicht ersetzen. Diese erhalten Sie in den staatlich anerkannten Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen.

Hier finden Sie eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe.