Bauch einer schwangeren Frau wird untersucht.

Hauptinhalt

Erkrankungen in der Schwangerschaft

Die Mehrzahl der Schwangerschaften verläuft komplikationslos, dennoch kann es in wenigen Fällen zu schwangerschaftsspezifischen Erkrankungen kommen. Im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen wird Ihr Frauenarzt oder Ihre Frauenärztin diese Krankheitsbilder abklären. Zu schwangerschaftsspezifischen Erkrankungen zählen zum Beispiel die Schwangerschaftsvergiftung (Gestose), die Plazentainsuffizienz und der Schwangerschaft-Diabetes.

Auch Infektionserkrankungen wie beispielsweise Ringelröteln, Toxoplasmose oder eine Zytomegalie-Infektion können den Embryo schädigen oder zu einer Fehlgeburt führen.

Weiterführende Informationen

Ausführliche Informationen zu Erkrankungen in der Schwangerschaft finden Sie auf folgenden Seiten: