Sib-vater-und-vaterschaft-gettyimages-1133595709-1500x662

Hauptinhalt

Stark durch Bindung

Eltern verhalten sich ihrem neugeborenen Baby gegenüber sehr vorsichtig und oft auch unsicher. Besonders beim ersten Kind tun sich Eltern manchmal schwer die Signale ihres Kindes richtig zu deuten.

Der Ratgeber „Stark durch Bindung" will Eltern bestärken, auf ihre elterliche Feinfühligkeit zu vertrauen, also auf sich selbst und das eigenen Gefühl zu hören. Eltern erfahren darin, warum eine verlässliche Bindung in den ersten Lebensjahren wichtig ist für eine gesunde Entwicklung des Babys. So fördert eine sichere Bindung zum Beispiel die spätere Unabhängigkeit des Kindes.

Anhand von vielen praktischen Beispielen und Erfahrungsberichten erhalten Eltern zahlreiche Tipps und Hintergrundinformationen, was von Geburt an beim Füttern, Schlafen, Wickeln und Spielen alles für eine liebevolle Eltern-Kind-Bindung getan werden kann. Auch Fragen wie „Verwöhne ich mein Kind durch zu viel Aufmerksamkeit?" oder „Was tun, wenn mein Kind fremdelt?" werden beantwortet. Ebenso finden Eltern Beratungs- und Hilfsangebote, wenn sie im Erziehungsalltag selbst an ihre Grenzen kommen.

Der Ratgeber wurde wissenschaftlich konzipiert durch das Staatsinstitut für Frühpädagogik und ist kostenlos über das Broschüren-Portal der Bayerischen Staatsregierung erhältlich. Der Broschüre liegt ein Leporello bei, der in übersichtlicher Form die wichtigsten Punkte nochmals zusammenfasst. Dieser Leporello ist in 17 weiteren Sprache erhältlich.

Hier können Sie die Broschüre „Stark durch Bindung" kostenlos bestellen oder herunterladen.