Familie und Gesundheit

 

Kinder- und Jugendarzt

Die regelmäßige Gesundheitsvorsorge Ihres Kindes sowie eine gute medizinische Versorgung im Krankheits- und Notfall sind sehr wichtig.
Kinder- und Jugendärzte bieten kompetente medizinische Betreuung:
Sie bieten die Vorsorgeuntersuchungen im Kindes- und Jugendalter an und sind Ansprechpartner bei Krankheiten und Unfällen.
Für die Eltern ist es wichtig, sich beim Kinderarzt gut beraten zu fühlen.
Jugendliche sollten ebenfalls ein vertrauensvolles Verhältnis zu ihrem Arzt haben, um auch ohne ihre Eltern Unsicherheiten oder Probleme ansprechen zu können.

Je früher Krankheiten und Auffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter erkannt werden, desto besser und effektiver können diese behandelt werden.

Hier gibt es einen Überblick über die Früherkennungsuntersuchungen (U-Untersuchungen)


Weitere Informationen gibt es hier:

Kinderkrankheiten: kinderaerzte-im-netz.de

Arztsuche: kinderaerzte-im-netz.de

Erste Hilfe: kinderaerzte-im-netz.de

 


Kinder- und Jugendpsychotherapeut

Psychotherapeuten oder Psychiater bieten Hilfe und Unterstützung bei psychischen Auffälligkeiten oder Konflikten.
Sie erstellen Diagnosen und bieten geeignete Therapien an oder leiten ggf. die notwendige Hilfe ein.

Die Wartezeiten in Kliniken und psychotherapeutischen Praxen sind oft sehr lang – melden Sie sich frühzeitig an.

Therapieplatzvermittlung:kvb.de

 

Kinderkrankenhaus

Bei einigen Krankheiten oder Unfällen lässt sich ein Aufenthalt im Krankenhaus nicht vermeiden.
Auch wenn die medizinische Behandlung von Kindern und Jugendlichen oft noch in Krankenhäusern für Erwachsene durchgeführt wird, kommen dafür in erster Linie doch Kinderkliniken bzw. Abteilungen für Kinder- und Jugendmedizin in Frage.

Um stationäre Behandlungen bei Kindern zu verbessern und kindgerechter zu gestalten, wurde von verschiedenen Fachverbänden für Kinderkliniken und Kinderabteilungen das Gütesiegel „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“ entwickelt.
Kliniken, die dieses Gütesiegel vorweisen, bieten eine qualitativ hochwertige, kontinuierliche, multiprofessionelle Versorgung. Daneben verfügen diese Kliniken über ein speziell ausgebildetes Pflegeteam und bieten weitere Angebote aus dem medizinischen und pädagogischen Bereich an.
Eltern von Säuglingen oder Kleinkindern werden mit aufgenommen. Auch die Besuchsregelungen sind an die kleinen Patienten und deren Familien angepasst.

Hier finden Sie eine Übersicht der Kinderkrankenhäuser mit diesem Gütesiegel sowie weitere hilfreiche Informationen.

 

 

Weiterführende Informationen

Zusätzliche Informationen

Baby-Timer

Alle wichtigen Termine im Blick: Vom Beginn der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr Ihres Kindes. Zum Baby-Timer

pdf als Download

Elternbriefe

Infos zu den Elternbriefen www.elternbriefe.bayern.de