Onlineberatung

 

Zu Fragen der allgemeinen Schwangerenberatung und zur Familienplanung bieten die Beratungsstellen ergänzend zu einer persönlichen Beratung auch eine Online-Beratung an. Beachten Sie jedoch, dass eine Beratung im Internet möglicherweise nicht so umfassend und detailliert sein kann und somit keinesfalls eine persönliche Beratung ersetzt.
Eine Beratungsbescheinigung kann nach einer Online-Beratung nicht ausgestellt werden. Hierfür ist eine persönliche Beratung unerlässlich.
 

 

  •  Online-Beratung der Beratungsstellen an Landratsämtern / Gesundheitsverwaltungen:
    Es handelt sich um einen datensicheren Austausch, der nicht von Unbefugten gelesen und abgeändert werden kann, ohne dass der Empfänger dies bemerkt.
    Die Anonymität und Vertraulichkeit der Beratung wird vollständig gewahrt.
    Zur Online-Beratung

 

  •  Online-Beratung freier Träger: Auch die staatlich anerkannten Beratungsstelle freien Träger bieten eine Online-Beratung an, die Sie von zuhause aus in Anspruch nehmen können: Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des jeweiligen Trägers                                     
  •  donum-vitae-bayern.de  
  •  profamilia.sextra.de 
  •  evangelische-beratung.info

 

  •  Katholische Beratungsstellen: Daneben bieten auch die katholischen Beratungsstellen Online-Beratungen an:                  
  • caritas.de/onlineberatung 
Zusätzliche Informationen

Baby-Timer

Alle wichtigen Termine im Blick: Vom Beginn der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr Ihres Kindes. Zum Baby-Timer

pdf als Download

Elternbriefe

Infos zu den Elternbriefen www.elternbriefe.bayern.de